Von der romantischen Schwäbischen Alb verwöhnt, haben wir hier nun ein Eck gefunden, welches es mit den Naturschönheiten der Alb jederzeit aufnehmen kann - auch wenn es hier deutlich mehr auf und ab geht:-) Überall finden sich "verzauberte" Wälder mit bemoosten Felsen, eingebettet in Lichtungen, in welchen man meint, Feen, Elfen, Wichtel und Gnome müssten hier zu Hause sein. Burgen, manche dem Verfall preisgegeben, manche intakt und wohlgepflegt, warten darauf erkundet zu werden und naturgeschützte Täler wie das Höllbachtal begeistern unsere Besucher immer wieder auf`´s Neue. Überall lassen sich Naturschönheiten entdecken, unterhalb der Burg Falkenstein zum Beispiel lockt ein regelrechter "Felsenpark" mit so prägnanten Formationen, daß sie eigene Namen bekommen haben. Und für Freunde der Natur besonders angenehm: nichts ist vom Tourismus überlaufen, denn hier im vorderen bayerischen Wald muss man die freie Natur nicht mit Menschenmassen teilen, sondern befindet sich oft allein auf wunderschönen Pfaden.

Wer sich kulturell bilden möchte, hat es von hier nicht weit zum Weltkulturerbe Regensburg mit seiner berühmten "steinernen Brücke", welche die Salzhandelsstadt zum wahren mittelalterlichen Zentrum machte. Nicht nur ein Stadtbummel durch die historische Altstadt lohnt sich, auch eine Schiffahrt auf der Donau zur "Walhalla" bietet sich als Erlebnis an.

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen auf unserer homepage!

Wir freuen uns über Ihren Besuch und wünschen

viel Freude beim schmökern und stöbern:-)