Donka, eine Kromfohrländerin, aber auch eine "Stehohrländerin" ;-)

Die Fliegerohren deuteten sich bei ihr schon früh an, aber die neuen Besitzer zeigten sich dieser Ohrhaltung durchaus zugetan, weshalb sie auch ganz natürlich und ohne Beachtung des Standard´s stehen durften.

Donka hatte von Anfang an eine eigene Beschützerin, denn sie zog in eine Familie, welcher bereits eine Rottweilerdame vorstand. Und so bildeten die zwei Hunde einen lustigen Kontrast, klein und hell Donka und beeindruckend und dunkel dagegen die Rottweilerdame.

Hier war sicher von Vorteil, daß ihre Besitzer über sehr viel Hundeerfahrung verfügten, so wurde ihr Temperament von Anfang an in ordentliche Bahnen gelenkt und sie bereitete nicht nur ihren Besitzern sehr viel Freude, sondern fiel auch dank ihrer guten Erziehung sehr positiv auf.

Donka machte es ihrem Vater in der Vitalität nach und wurde erfreuliche 15 Jahre alt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen auf unserer homepage!

Wir freuen uns über Ihren Besuch und wünschen

viel Freude beim schmökern und stöbern:-)