Cira - richtig lässig sieht sie auf dem Bild aus. Und hat uns so lange in Atem gehalten. Mehr tot als lebendig kam sie zur Welt und ich glaube zu Recht behaupten zu können, dass sie nur dank unserer großen Erfahrung eine Überlebenschance hatte.

Aber diese hat sie dafür in vollem Umfang genutzt und so wurde aus unserem Sorgenkind eine muntere kleine Hündin, die ziemlich genau weiss, was sie will und dies auch bestens durchsetzen kann.

Sie hat immer eigene Ideen, und auch wenn sie sich mit ihren Geschwistern beschäftigt hat, so war doch von Anfang an ganz klar: Die braucht sie nicht wirklich! So gehört sie in die Fraktion der introvertierten Hunde, was aber nicht heisst, dass sie ein ängstliches Naturell hätte - ganz im Gegenteil, es gibt kaum etwas, was sie beeindruckt. Toll, was aus ihr geworden ist!

2016