Ich gestehe es ganz ehrlich: eigentlich bin ich kein Fan von fehlgezeichneten Hunden - also Hunden, welche Fehler in der Standardzeichnung aufweisen, wie es bei unserem "Piraten" dieses Wurfes der Fall war. Und vorab eine Erklärung zu seinem Spitznamen "Pirat": So nennt man die gescheckten Hunde, welche nur ein Auge farbig eingefasst haben, während das andere Auge in der Grundfarbe liegt.

Aber der Pirat war von Anfang an diesbezüglich eine große Ausnahme. Er hatte noch nicht einmal die Augen offen, da konnte er einen mit seinem Charme schon verzaubern, und je weiter er sich entwickelte, umso weniger konnte man sich diesem Zauber entziehen. Immer wieder war er denn auch vor meiner Linse zu finden und mit seinem kecken Wesen sorgte er für viele lustige Momente. Vor nichts zeigte er Angst und besonders angetan hatten es ihm die Besuche von Zwergschnauzer "Durin", den er spontan besonders in sein Herz geschlossen hatte. Aber seine Heimat hat er nicht dort gefunden, sondern in einer netten Familie nicht allzuweit von uns entfernt, so dass wir uns sicher immer wieder sehen werden:-)

Dante von der Holderheide, 3 Wochen alt

Besuch September 2017

Dante zu Besuch

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen auf unserer homepage!

Wir freuen uns über Ihren Besuch und wünschen

viel Freude beim schmökern und stöbern:-)